Kühnert, Alexander

Alexander Kühnert, Jahrgang 1981, war schon als Kind von fantastischen Geschichten begeistert und fasste mit 12 Jahren den unvermeidlichen Entschluss, einmal selbst Schriftsteller zu werden. Nach dem Studium der Anglistik/Amerikanistik und Germanistik begann er seine Arbeit zunächst als Übersetzer und Lektor für Spielbücher, Rollenspiele, Fantasy- und Science-Fiction-Romane. Er hat dabei federführend an der Übersetzung von Joe Devers Spielbuch-Reihe Einsamer Wolf und dem Game of Thrones Rollenspiel mitgewirkt.

Alexander Kühnert war bereits als Ko-Autor an mehreren Bonus-Abenteuern für den Einsamen Wolf beteiligt und hat mit Die Jünger der Finsternis auch ein eigenes Kurzabenteuer geschrieben. Er arbeitet zur Zeit an seiner ersten Roman-Trilogie, die eine Brücke zwischen klassischer Fantasy-Literatur und moderner Schreibkultur schlagen soll.

Bücher von Alexander Kühnert im Mantikore Verlag

Die Jünger der Finsternis – Ein Einsamer Wolf Spielbuch

Die Schwarzen Lords – die Herrscher der Finsteren Länder – sind besiegt, doch das Chaos, das sie hinterlassen haben, wird die Welt Magnamund noch viele Jahre lang beschäftigen. So haben die Kräuterkundigen von Bautar und die Altmagier von Dessi begonnen, von der kleinen Siedlung Sonnental aus die giftige Ödnis der ...
Weiterlesen …

Nekkiri 1 – Die Essenz der Macht

Eine Welt, geträumt von Göttern. Eine Kraft, verborgen in den Tiefen der Wildnis. Ein Elixier, mächtiger als der Tod. Verborgen in der Wildnis sind sie zu finden: die heiligen Pflanzen von Kintar. Nur wenigen ist es gestattet, den Gewächsen ihr magisches Geheimnis zu entlocken. Wer jedoch die machtvolle Essenz gewinnt, ...
Weiterlesen …
%d Bloggern gefällt das: