Galouye, Daniel F.

Daniel Galouye (1920-1976) war ein amerikanischer Science Fiction Autor, der auch als Journalist arbeitete. In den 1950er Jahren begann Galouye Kurzgeschichten und Romane zu schreiben, von denen die Romane Dark Universe (1961) und Simulacron-3 (1964) am erfolgreichsten wurden. Letztgenannter Roman wurde gleich mehrfach verfilmt – einmal als deutscher Film „Welt am Draht“ und als amerikanischer „The 13th Floor“. Auch der Blockbuster „Matrix“ beruht in seiner Grundidee auf diesem Roman.

Bücher von Daniel F. Galouye im Mantikore Verlag

Dark Universe – Der Aufbruch

Daniel F. Galouye: Dark Universe - Der Aufbruch (Dark Universe)Taschenbuch 320 Seiten13,95 € inkl. 7% MwSt.ISBN: 978-3-945493-84-7Erscheinungsdatum: 10.05.2017Jetzt versandkostenfrei bestellbar im Manti Shop Jared gehört zu den „Überlebenden“. Vor Jahrhunderten löschte ein gewaltiger Krieg die menschliche Zivilisation aus und machte die Erde unbewohnbar. Die wenigen Überlebenden der Katastrophe konnten sich in ...
Weiterlesen …
%d Bloggern gefällt das: